Banner
br_links br_mitte

Übrigens Vallendar

Ein Stadtrundgang mit Achim Hütten

Aktuell

Beim Rundgang durch die Hellenstraße verschaffte sich Achim Hütten einen ersten Eindruck von der Innenstadt. Die Standortfaktoren einer Region spielen für Gewerbetreibende eine wichtige Rolle. Hier besteht Nachholbedarf, um die Einkaufsstadt Vallendar attraktiver zu gestalten.

Die Erweiterung der WHU ist ein Glücksfall für die Stadt Vallendar.




Die Stadtkernsanierung bis hin zur Neuplanung der notwendigen Kongresshalle bieten enorme Perspektiven für die Stadt. Die Vallendarer SPD und Achim Hütten unterstützen den international bekannten Bildungsstandort Vallendar und die damit verbundenen städtebaulichen Veränderungen. Vallendar kann stolz auf seine beiden Hochschulen sein. Ein phantastischer Standort für eine Stadt- und Kongresshalle ist das ehemalige ALDI-Gelände. Die Gestaltung der künftigen Halle muss den Anforderungen der WHU, aber auch denen der zahlreichen Vereine und der Vallendarer Bürger Rechnung tragen.

Wir brauchen mehr Ganztagsschulen und mehr integrierte Systeme, davon ist Achim Hütten überzeugt. Kein Kind darf in unserer Gesellschaft zurückgelassen werden. Wir müssen Kinder im frühesten Alter gezielt fördern. Dafür setzt sich der Landratskandidat vehement ein.




Achim Hütten: „Ich unterstütze – wie auch von der SPD gefordert – die Umgestaltung der Regionalen Schule zu einer Integrierten Gesamtschule. Ich freue mich, dass der Antrag inzwischen nach Mainz weiter geleitet worden ist, und bin sicher, dass damit der Schulstandort Vallendar noch attraktiver wird.“ Hochwasserschutz ist eine herausragende Aufgabe für alle politisch Verantwortlichen.




Die hochwasserfreie Anbindung der Insel Niederwerth zur B 42 ist eine notwendige Maßnahme in naher Zukunft.




Seite drucken

 
 

Impressum | Sitemap | RSS

- 136659 - © WebsoziCMS 3.5.2.8 - Befreundete Seiten  

© SPD-RLP.de 2017